Warum Mario Gomez vielleicht doch nicht im Abseits stand – eine technische Erklärung

In einem verzweifelten Anrennen der VfB-Spieler gegen das Defensiv-Bollwerk in Sandhausen erzielte Mario Gomez drei Tore, die allesamt haarscharf als Abseits identifiziert wurden. Hier folgt die Erklärung, warum die Treffer doch hätten zählen müssen – die Entscheidung ob Abseits oder nicht stand dem VAR schlicht nicht zu.

WeiterlesenWarum Mario Gomez vielleicht doch nicht im Abseits stand – eine technische Erklärung

Die VfBVIERERKETTE: Ein Abend mit den zwei Präsidentschaftskandidaten des VfB Stuttgart

Gestern, kurz nach 19 Uhr war es soweit: Die beiden Präsidentschaftskandidaten des VfB Stuttgart stellten sich im Vereinsheim des SSC in Blickweite des Neckarstadions den Fragen der vier VfB-Fan-Podcasts VfBSTR, Nachspielzeit, Brustringtalk und Rund um den Brustring.

WeiterlesenDie VfBVIERERKETTE: Ein Abend mit den zwei Präsidentschaftskandidaten des VfB Stuttgart

Das Derby, das keins war…

Eine heillos überforderte Polizei verändert in aller Stille ihr komplettes Einsatzkonzept, das sie vorher noch ungewöhnlich offen kommuniziert hatte, will sich danach für nichts rechtfertigen müssen und sorgt dafür, dass Hunderte KSC-Fans das Derby nur von der Benzstraße, gefangen in einem Polizeikessel, verfolgen können. Was ist da schiefgelaufen? Ein Kommentar.

WeiterlesenDas Derby, das keins war…

Silas hui, hinten pfui!

1,89 m groß, 19 Jahre alt. Das war vor dem Startelf-Debüt von Silas Wamangituka alles, was ich über den Neuzugang, der vor etwas mehr als zwei Wochen vom Paris FC zum VfB Stuttgart wechselte, wusste (zusätzlich zu den Infos aus unserem Artikel natürlich). Doch das sollte sich im Laufe des Spiels ändern.

WeiterlesenSilas hui, hinten pfui!

Das System Walter überzeugt – trotz Unentschieden in Heidenheim

Der VfB tat sich gegen Heidenheim schwerer, als viele nach dem Sieg gegen Hannover gedacht hatten. Doch die Fans und Verantwortlichen können zwar mit dem Ergebnis nicht unbedingt zufrieden sein, mit dem Auftritt des VfB aber definitiv schon.

WeiterlesenDas System Walter überzeugt – trotz Unentschieden in Heidenheim

Was ich mir von einem VfB-Präsidenten wünsche

Dieser Artikel soll kein Artikel direkt gegen Wolfgang Dietrich sein. Ich habe einfach einmal darüber nachgedacht, welche Eigenschaften, Werte und Qualifikationen ich zum einen voraussetze und mir zum anderen von einem VfB-Präsidenten wünsche.

WeiterlesenWas ich mir von einem VfB-Präsidenten wünsche

Keine Lust mehr auf Trübsal blasen – ein Blick nach vorne

Der VfB steigt zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren in Liga 2 ab. Die einzige Konstante, bei etlichen Trainer- und Managerwechseln, ist Präsident Wolfgang Dietrich. Er ist der Hauptverantwortliche für den Niedergang des Vereins und er muss so schnell wie möglich aus dem Verein entfernt werden.

Nehmen wir einmal an, das gelänge spätestens auf der Mitgliederversammlung im Juli. Können wir dann, als Fans des VfB, in eine positive Zukunft blicken?

WeiterlesenKeine Lust mehr auf Trübsal blasen – ein Blick nach vorne