Die Drei-Minuten-Mannschaft

Der VfB schlägt in Darmstadt direkt vor der Pause doppelt zu und rettet somit aus dem Abstiegsduell immerhin einen Punkt. Der Rest des Spiels offenbarte immer noch eine gewissen Zurückhaltung, den Abstiegskampf wirklich anzunehmen, individuelle Fehler inklusive. Warum man mit einem Punkt in Darmstadt eben nicht zufrieden sein kann.

weiterlesenDie Drei-Minuten-Mannschaft

Auf und nieder, immer wieder

Nach teils sehr guten und engagierten Auftritten gegen Hoppenheim und in Ingolstadt ließ der VfB heute bei der 0:2-Heimniederlage gegen Leverkusen den letzten Biss vermissen und machte es den Gästen zu leicht, zu Toren und Punkten zu kommen. Der Vorsprung auf Platz 17 beträgt jetzt nur noch fünf Punkte.

weiterlesenAuf und nieder, immer wieder

Alte Probleme, neue Lösungen

Beim Heimspiel des VfB am gestrigen Abend sah es gehen den Hamburger SV lange so aus, als würden die Brustringträger von den Problemen der Hinrunde eingeholt. Dass trotz zahlreicher vergebener Chancen am Ende ein 2:1-Sieg stand, tut gut. Und lässt Hoffnungen für die nächsten Spiele aufkeimen.

weiterlesenAlte Probleme, neue Lösungen

Abgestumpft

16 Tage sind vergangen seit dem letzten Eintrag auf diesem Blog. Dazwischen lag viel beruflicher Stress, vier Bundesliga-Spiele, drei Niederlagen, ein Sieg und eine Art Schreibblockade. Es heißt ja immer, man soll über das schreiben, was einen beschäftigt, was einen begeistert, was einem eben so durch den Kopf geht. Die Mannschaft des VfB hat es geschafft, mich innerlich abstumpfen zu lassen.

weiterlesenAbgestumpft

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial