RudB Extra — Podcast Rund um den Brustring Extra: Die Zorniger-Entlassung

In die­ser Extra-Fol­ge des Pod­cast Rund um den Brust­ring befas­sen sich Tom (@zwuggele) und Lenn­art (@l_sauerwald) mit der Ent­las­sung von VfB-Trai­ner Alex­an­der Zor­ni­ger, was die Mann­schaft und vor allem Kapi­tän Chris­ti­an Gent­ner damit zu tun hat und was das für das nächs­te Spiel in Dort­mund und für den Rest der Sai­si­on bedeu­tet.

Fol­ge 4 kommt in der nächs­ten Woche! Wie immer freu­en wir uns über Bewer­tun­gen bei iTu­nes- Folgt uns auch bei Face­book und Twit­ter!

Züruck in die Zukunft?

Gast­bei­trag des Brust­ring-Blogs.

Schnel­ler als gedacht ging es, was einer­seits offen­bart, wie tief der Riss zwi­schen Trai­ner und Mann­schaft, aber ande­rer­seits auch zwi­schen Trai­ner und Vor­stand war. Zor­ni­ger, der Unbieg­sa­me, pro­pa­gier­te den Mer­kel-Kurs („alter­na­tiv­los“) als Fuß­ball­trai­ner und über­for­der­te damit das Team in allen Mann­schafts­tei­len (Ja, nicht nur die bedau­erns­wer­te Abwehr). Das Expe­ri­ment „Über­fall­fuß­ball“ schei­ter­te damit genau einem Jahr nach Rück­tritt von Armin Veh, was wie­der­um uns den drit­ten Trai­ner nach ihm brin­gen wird.

Wei­ter­le­sen

VfB-Lektüre am Mittwoch, 25. November 2015

Wenn ein Groß­pro­jekt und eine Trai­ner­ent­las­sung beim VfB in die­sel­be Woche fal­len, muss die VfB-Lek­tü­re lei­der bis abends war­ten. Heu­te geht es, wie soll­te es anders sein, um die gest­ri­ge Ent­las­sung von Alex­an­der Zor­ni­ger und die heu­te Vor­stel­lung Jür­gen Kram­nys als Inte­rims­coach.

Wei­ter­le­sen

Immer wieder, immer weiter

Der VfB hat heu­te sei­nen Chef­trai­ner Alex­an­der Zor­ni­ger sowie des­sen Co-Trai­ner Armin Reu­ters­hahn und And­re Trul­sen sowie Tor­wart­trai­ner Andre­as Men­ger ent­las­sen.  Somit zeigt die Ver­eins­füh­rung wenigs­tens in einer Hin­sicht Kon­stanz: Es fin­det sich immer wie­der jemand, der die man­gel­haf­te Ein­stel­lung der Spie­ler aus­ba­den muss.

Wei­ter­le­sen

VfB-Lektüre am Montag, 23. November 2015

Nach der Kapi­tu­la­ti­ons­er­klä­rung der VfB-Mann­schaft gegen Augs­burg herr­schaft bei den Fans Fas­sungs- und Rat­lo­sig­keit. Auch in den Medi­en fin­den sich nur wenig brauch­ba­re Erklä­rungs­an­sät­ze für das Deba­kel.

Wei­ter­le­sen

Alle raus?

Wer glaub­te, dass der Kom­plett­aus­fall der VfB-Mann­schaft in Sachen Ein­satz und Sie­ges­wil­le in Mün­chen ein Ein­zel­fall in einem Spiel gegen einen über­mäch­ti­gen Geg­ner war, sah sich heu­te beim Heim­spiel gegen Augs­burg eines Bes­se­ren belehrt. Hat­te der VfB gegen den Tabel­len­füh­rer nichts zu ver­lie­ren, gab es gegen Augs­burg sehr viel zu ver­lie­ren: Punk­te im Abstiegs­kampf, das biss­chen Anse­hen, dass noch vor­han­den ist, Selbstre­spekt. Die VfB-“Mannschaft” ver­spiel­te alle die­se Din­ge. War­um wird eigent­lich beim VfB seit Jah­ren alles immer schlech­ter?

Wei­ter­le­sen

VfB-Lektüre am Freitag, 20. November 2015

Zum Abschluss der Län­der­spiel­pau­se kommt heu­te die VfB-Lek­tü­re zum Spiel gegen Augs­burg. Ange­sichts der dün­nen Nach­rich­ten­la­ge — dünn in Bezug auf den VfB, Nach­rich­ten gab es genug — erschien die Pres­se- und Blog­schau in den letz­ten bei­den Wochen nur spo­ra­disch, ab Mon­tag geht es wie­der im gewohn­ten Rhyth­mus wei­ter.

Wei­ter­le­sen

VfB-Lektüre am Donnerstag, 12. November 2015

In der Län­der­spiel­pau­se ist die Nach­rich­ten­la­ge eher dünn, zur Klat­sche bei den Bay­ern war bereits am Mon­tag fast alles gesagt. Des­we­gen kommt die nächs­te VfB-Lek­tü­re erst heu­te. Dabei steht vor allem die per­so­nel­le Situa­ti­on der VfB-Abwehr im Fokus.

Wei­ter­le­sen