Rund um das Pokalspiel gegen Mönchengladbach

Heute Abend tritt der VfB erneut gegen Borussia Mönchengladbach an, diesmal im Achtelfinale des DFB-Pokals. Vor der Neuauflage haben wir erneut kurz mit VfL-Fan Manuel (@Binger05) vom Vollraute-Podcast unterhalten.

Rund um den Brustring: Hallo Manuel, danke, dass Du erneut unsere Fragen beantwortest. Vor zweieinhalb Wochen spielten der VfB und die Borussia in der Liga 2:2, jetzt kommt es zur Neuauflage im Pokal. Wie blickst Du auf das Spiel und das Ergebnis zurück?

Manuel: Ein gerechtes Unentschieden, welches aus Gladbacher Sicht mit dem Elfmeter-VAR-Drama in der sechsten Minute der Nachspielzeit aber natürlich als sehr ärgerlich anzusehen ist. Der VfB hat den Borussen über die Läufe von Silas und Gonzalez und Sosas Flanken zusetzen können, Gladbach hat individuelle Klasse (Stindl, Zakaria) gezeigt und sich wie so oft aber auf der Führung zu sehr ausgeruht. 

Danach gewann der VfL die Spiele gegen Bremen und Dortmund und spielte gegen Union Berlin Unentschieden. Wie schätzt Du die Form der Mannschaft aktuell ein?

14 von 18 Punkten im Kalenderjahr sind stark und Offensiv hat die Mannschaft eine gute Tiefe aktuell – im Pokal werden wohl Stindl, Neuhaus und Embolo in die Startelf rotieren, was schon ein Zeichen von Stärke ist. Die Defensive wirkt – trotz Gegentoren – fokussierter und vorne fühlt es sich an, als wenn einige Spieler besser in Form kommen (Plea, Thuram, Wolf).

Was erwartest Du vom Pokalspiel am Mittwochabend? Sollte die Borussia das Spiel anders angehen als in der Liga und was ist Dein Tipp fürs Spiel?

Diesmal glaube ich, dass die Borussia es für sich entscheiden wird – vielleicht erst in den letzten zwanzig Minuten. Der Ansatz wird ähnlich sein – hohes Anlaufen, Tempowechsel und bei Platz viel vertikales Spiel über Stindl und Neuhaus. Das können wir gar nicht anders, trotz aller passiven Phasen, die uns immer wieder befallen. Gladbach setzt sich 2-1 durch.

Titelbild: © imago/Pressefoto Baumann

Sei die erste Person, die diesen Beitrag von Rund um den Brustring teilt!

1 Gedanke zu „Rund um das Pokalspiel gegen Mönchengladbach“

Schreibe einen Kommentar