RudB153 – Auf einmal lag Fritzle auf mir – Gäste: Köln-Fan Lukas und VfB-Fan Dominik


Nie mehr zweite Liga! Nie mehr! Nie mehr!

Wahnsinn. Der VfB schafft wirklich den direkten Klassenerhalt. Am letzten Spieltag. In der Nachspielzeit. Mit einem Kopfball. Vor der Cannstatter Kurve. (Danke, Dortmund!)

Wir reden über das Heimspiel gegen Köln, den lautesten und längsten Torschrei seit dem 19. Mai 2007, den Schlusspfiff, den Platzsturm inklusive seiner positiven und negativen Ausprägungen und leider auch wieder über den Umgang mit Gästefans. Unsere Gäste: Köln-Fan Lukas (@passwinkel) und VfB-Fan Dominik (@chikechake1893). Durchlebt mit uns noch einmal dieses wahnsinnige Spiel, genießt die Sommerpause, den Klassenerhalt und freut Euch auf eine weitere Saison mit dem VfB in der Bundesliga.

Vielen Dank an dieser Stelle fürs Hören und Kommentieren, für Eure Fragen und Rückmeldungen in dieser Saison!

Die Themen im Überblick

00:02:01   Begrüßung
00:10:45   Das 2:1 gegen Köln
01:02:15   Klassenerhalt! Platzsturm!
01:33:44   Weitere Themen rund um den Brustring: Nachwuchs, Frauen und Leihspieler, eSport

Rund um den Brustring unterstützen

Wenn Ihr uns finanziell unterstützen wollt, könnt Ihr das entweder über Patreon oder PayPal tun. Das Geld nutzen wir, um die laufenden Kosten zu decken und Rund um den Brustring weiter zu entwickeln. Schon kleine Spenden helfen uns.

Wir freuen uns auch über eine Rezension bei Apple Podcasts, die wir dann natürlich auch im Podcast vorlesen. Wenn Euch unser Podcast gefällt, gebt uns gerne Feedback dazu, sei es auf Facebook, Twitter, Instagram, als Sprachnachricht bei WhatsApp oder Telegram (0157 51108680) oder eben in Form einer positiven Bewertung und ein paar netten Worten auf Apple Podcasts. Wir freuen uns natürlich auch, wenn Ihr uns ganz altmodisch offline weiterempfehlt! Ihr könnt uns übrigens auch bei YouTube und Spotify abonnieren und hören.

Danke an: Ron (@Brustring1893) für Intro und Outro.

Ihr hört:

avatar
Lukas
avatar
Dominik
avatar
Jannick
avatar
Lennart

Schreibe einen Kommentar