RudBX06 – Extra: 10 Jahre Deutsche Meisterschaft 2007 – Gast: Timo Hildebrand


Vor zehn Jahren im Mai wurde der VfB Stuttgart Deutscher Meister. Wir haben mit Meister-Torhüter Timo Hildebrand über den Triumph 2007, seine Karriere und sein Leben nach dem Karriereende gesprochen.

Fast jeder VfB-Fan erinnert sich wohl an diese Szene: Bochum, Ruhrstadion. Eine Flanke segelt in den VfB-Strafraum und fällt dem Bochumer Christoph Dabrowski vor die Füße, der versucht, den Ball ins Tor zu schieben. Doch da steht noch Timo Hildebrand, reißt die Handschuhe hoch und wehrt den Ball aus kürzester Distanz ab. Während Dabrowski enttäuscht zu Boden sinkt, lässt der VfB-Torhüter alle Emotionen raus.

Denn diese Parade war einer der Bausteine zur Deutschen Meisterschaft des VfB vor genau zehn Jahren, im Mai 2007. Anlässlich dieses Jubiläums haben wir mit dem Protagonisten der eben beschriebenen Szene, Timo Hildebrand gesprochen.

Er erklärt uns, was die Stärke des VfB in der Meistersaison ausgemacht hat und ob Armin Veh die Brustringträger damals ähnlich motiviert hat wie der derzeitige Bielefelder Co-Trainer. Anschließend widmen wir uns Timos Karriere, die er nach der Meisterschaft in Spanien fortsetzte, bevor er über Umwege wieder in Deutschland landete. Natürlich geht es auch darum, wie er seinen Wechsel zu Valencia in der Retrospektive einschätzt. Im vergangenen Jahr  hat er seine Karriere beendet. Was Timo seitdem mit seiner Freizeit anfängt, verrät er uns im dritten Teil der Folge.

An dieser Stelle vielen Dank an Timo Hildebrand, dass er sich für dieses Interview Zeit genommen hat. Vielen Dank auch an die Organisatoren des 15. Downsportler-Festivals in Frankfurt-Kalbach, bei dem Timo zu Gast war und wo sich die Möglichkeit ergab Ihn zu interviewen.

Die Themen im Überblick

00:01:27  Die Deutsche Meisterschaft 2007
00:07:30  Timo Hildebrands Karriere nach dem VfB
00:14:15  Timos Leben nach dem Karriereende

Rund um den Brustring unterstützen

Wenn Ihr uns finanziell unterstützen wollt, könnt Ihr dies auf unserer Patreon-Seite machen. Warum wir uns darüber freuen, was wir mit dem Geld anstellen würden und wie das funktioniert, erfahrt Ihr hier. Vielen Dank an unsere aktuell drei Unterstützer. Ihr seid spitze!

Wer uns eher unregelmäßig unterstützen will, kann das jetzt auch über PayPal tun. Auch hier haben wir bereits zwei Spenden erhalten. Vielen Dank dafür! Damit können wir zwei aktuelle Anschaffungen schon einmal zum Teil finanzieren: Ein neues Mikro für Tom und eine neue, bessere Aufnahmesoftware, die wir in dieser Folge zum ersten mal testen.

Natürlich könnt Ihr uns auch anders unterstützen, zum Beispiel durch eine Rezension bei iTunes, die wir dann natürlich auch, wie in dieser Folge, im Podcast vorlesen. Wenn Euch unser Podcast gefällt, gebt uns gerne Feedback dazu, sei es auf Facebook, Twitter oder eben in Form einer positiven Bewertung und ein paar netten Worten auf iTunes. Wir freuen uns natürlich auch, wenn Ihr uns ganz altmodisch offline weiterempfehlt!

Ihr hört:

Gast
avatar Timo Hildebrand
Rund um den Brustring
avatar Tom
avatar Lennart

Lennart kommt aus der Nähe von Kassel, lebt mittlerweile in Darmstadt und ist seit den späten 90ern, etwa seit dem Pokalsieg 1997, treu ergebener Fan des roten Brustrings. In weiser Voraussicht kaufte er sich im Sommer 2006 ein Trikot von Fernando Meira. Seit 2005 ist er auch VfB-Mitglied, seit 2006 ist er Mitglied des offiziellen Fanclubs VfB-Supporters Hessen, außerdem Besitzer einer Heim- und Auswärtsdauerkarte. Auf Twitter findet Ihr ihn unter @l_sauerwald.

Diesen Blogbeitrag von Rund um den Brustring teilen

2 Gedanken zu “RudBX06 – Extra: 10 Jahre Deutsche Meisterschaft 2007 – Gast: Timo Hildebrand

  1. Diese Folge hat mir richtig gut gefallen. Und nicht nur mir, sondern meine Frau “musste” im Auto mithören, als wir eine längere Strecke gefahren sind. Ihr hat es auch sehr gut gefallen. Ich freue mich auf die nächsten Sonderfolgen.

Kommentar verfassen

© 2017 Rund um den Brustring
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial