VfB-Lektüre am Freitag, 20. November 2015

Zum Abschluss der Länderspielpause kommt heute die VfB-Lektüre zum Spiel gegen Augsburg. Angesichts der dünnen Nachrichtenlage – dünn in Bezug auf den VfB, Nachrichten gab es genug – erschien die Presse- und Blogschau in den letzten beiden Wochen nur sporadisch, ab Montag geht es wieder im gewohnten Rhythmus weiter.

In der Stuttgarter Zeitung findet sich ein weiteres Interview mit Alex Zorniger, diesmal von Carlos Ubina. Inhaltlich ist vieles schon bekannt, es geht um Disziplin, Verantwortung, Lernbereitschaft und um das Selbstverständnis Zornigers. Es kann also je nach Haltung zum Trainer jeder die Aussagen so deuten, wie er möchte.

George Moissidis geht im Kicker auf die Situation von Torhüter Mitch Langerak ein und zitiert Robin Dutt dahingehend, dass Langerak nicht verletzungsanfällig aus Dortmund gekommen sei.

Mitch Langerak kam laut Dutt nicht verletzt nach Stuttgart
Mitch Langerak kam laut Dutt nicht verletzt nach Stuttgart ©VfB-exklusiv.de

Gregor Preiss wirft in den Stuttgarter Nachrichten einen Blick auf das morgige Heimspiel gegen den FC Augsburg. Sowohl Robbie Kruse, als auch Filip Kostic sind einsatzbereit in einem Spiel welches zwischen “Muss gewonnen werden” und “Hoffentlich passiert abseits des Spielfeldes nichts” oszilliert.

Thomas Haid fasst in der Stuttgarter Zeitung die Pressekonferenz des VfB zu diesem Spiel zusammen, in der es mehr um Paris und Hannover als um Augsburg geht.

Thomas Näher hat in den Stuttgarter Nachrichten Fragen und Antworten zum Thema Bundesliga und Terror zusammengestellt.

Gregor Preiss hat mit Augsburgs Manager Stefan Reuter in den Stuttgarter Nachrichten über die aktuelle Lage des Tabellenletzten und Europa League-Teilnehmers gesprochen.

Bernd Wahler beweist einmal mehr, dass der VfB nur selten aus dem Konsens der Bundesliga-Vereine ausschert und äußert sich kritisch auf die Festlegung der Amateure im DFB auf einen Präsidentschaftskandidaten (Stuttgarter Nachrichten).

Der VfB II spielt heute Abend um 19 Uhr gegen den Pokal-Erstrundengegner der ersten Mannschaft, Holstein Kiel. Im Kicker gibt’s eine Vorschau auf das Spiel.

Laut Bild ist der VfB an Franceso Acerbi, Innenverteidiger von Sassuolo Calcio interessiert.

Der VfB stellt sein Stadion als Lernzentrum für benachteiligte Jugendliche zur Verfügung. Walter Gottschick in der Südwestpresse  und Götz Schultheiss in den Stuttgarter Nachrichten berichten darüber.

Micha Schneider hat für Spox.com Ex-VfB-Talent Manuel Fischer interviewt, der mittlerweile im Degerloch spielt.

Lennart kommt aus der Nähe von Kassel, lebt mittlerweile in Darmstadt und ist seit den späten 90ern, etwa seit dem Pokalsieg 1997, treu ergebener Fan des roten Brustrings. In weiser Voraussicht kaufte er sich im Sommer 2006 ein Trikot von Fernando Meira. Seit 2005 ist er auch VfB-Mitglied, seit 2006 ist er Mitglied des offiziellen Fanclubs VfB-Supporters Hessen, außerdem Besitzer einer Heim- und Auswärtsdauerkarte. Auf Twitter findet Ihr ihn unter @l_sauerwald.

Diesen Blogbeitrag von Rund um den Brustring teilen

© 2017 Rund um den Brustring
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial