RudB018 – Literatur-Workshop zum Rückrundenstart – Gast: Manuel (@heinzkamke)


Der Podcast Rund um den Brustring ist zurück aus der Winterpause! Tom (@zwuggele) und Lennart (@l_sauerwald) diskutieren mit Twitter-Koryphäe und Literatur-Experte Manuel (@heinzkamke) die Transfers, die Winterpausenbilanz und den Rückrundenstart des VfB.

weiterlesenRudB018 – Literatur-Workshop zum Rückrundenstart – Gast: Manuel (@heinzkamke)

Klare Verhältnisse

Der VfB darf sich erstmals nach sieben Jahren wieder Derbysieger nennen, besiegt den Karlsruher SC verdient in deren Stadion mit 3:1. Ein rundum gelungener Sonntagnachmittag, in fast jeder Hinsicht.

weiterlesenKlare Verhältnisse

Nichts abgeschenkt

Der VfB scheidet zwar im Pokal mit 0:2 bei Borussia Mönchengladbach aus, zeigt aber gegen den Bundesligisten eine solide bis gute Leistung. Zu mehr reichte es mangels Offensive und Abgezocktheit nicht. Immerhin: An der Einstellung lag es diesmal nicht.

weiterlesenNichts abgeschenkt

Kopfsachen

Der VfB beschließt die englische Woche mit einem 1:1 in Bochum und kann am Ende über einen Punkt glücklich sein. Ist der ziemlich wackelige Auftritt gegen den Tabellenzehnten der übliche Rückfall in alte Muster nach einem starken Spiel gegen den Spitzenreiter? Oder muss man der Mannschaft einen solchen Auftritt nach einer turbulenten Woche auch einfach mal zugestehen?

weiterlesenKopfsachen

Anschluss nach oben

Der VfB bestreitet gegen Eintracht Braunschweig, trotz Chancenverwertung und kleinem Durchhänger, das bisher beste Spiel dieser Saison. Olaf Janßen hinterlässt dem neuen Trainer Hannes Wolf ein bestelltes Feld und einen guten Tabellenplatz. Jetzt muss der VfB das Momentum nutzen!

weiterlesenAnschluss nach oben

Zehntausend und drei Punkte mehr

Nach einer turbulenten Woche entführte der VfB am Samstag drei Punkte vom Betzenberg und überrascht damit all jene, die der Meinung waren, jetzt gehe der Verein vollends den Bach runter. Ein Rückblick auf ein paar seltsame Tage.

weiterlesenZehntausend und drei Punkte mehr

Nichts gelernt

Der VfB verliert das Heimspiel an seinem 123. Geburtstag verdient mit 1:2 gegen den 1. FC Heidenheim. Mannschaft und Trainer zeigen, dass sie aus den letzten Spielen nichts gelernt haben und müssen sich jetzt dringend Gedanken machen, wie sie verhindern können, dass der Aufstieg in Gefahr gerät. Und auch an anderen Stellen im Verein knirscht es.

weiterlesenNichts gelernt

Nicht schön, aber praktisch

Der VfB holt mit dem 2:1-Heimsieg im Sandhausener Stadion den zweiten Sieg im dritten Spiel und kann zumindest was die Punkteausbeute angeht einigermaßen beruhigt in die Länderspielpause gehen. Die immer noch auftretenden Mängel sollten dabei aber nicht vergessen werden.

weiterlesenNicht schön, aber praktisch

Willkommen in der 2. Liga!

Der VfB gewinnt das Auftaktspiel seiner Zweitliga-Saison gegen den FC St. Pauli mit 2:1 und beruhigt damit zunächst einmal die Nerven eines ausverkauften Stadions. Der erste Härtetest des aktuellen Kaders zeigte zwar durchaus Erfreuliches, aber offenbarte auch, dass Jan Schindelmeiser noch Arbeit vor sich hat. 

weiterlesenWillkommen in der 2. Liga!

Zu viel Respekt

Der VfB schied im DFB-Pokal mit 1:3 gegen Borussia Dortmund aus, zeigte aber wie in den Wochen zuvor eine ansprechende Leistung, aber auch zu viel Zurückhaltung gegenüber dem Gegner.

weiterlesenZu viel Respekt

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial