RudBX07 – Extra: Die Ausgliederung


Auch wir haben uns noch einmal zusammengesetzt, um aus unserer Sicht wichtige Themen zur Ausgliederungsdebatte zu diskutieren.

Es ist derzeit das alles beherrschende Thema unter VfB-Fans: Die Abstimmung über die Ausgliederung des Profifußballs beim VfB in eine AG auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung. Dementsprechend wurde dazu schon von vielen Seiten viel geschrieben, auch von uns im Blogbeitrag Unsere Gedanken zur Ausgliederung. Auch wir haben uns dazu nochmal weitere Gedanken gemacht und diese zu zweit diskutiert. Grundlage für unsere Diskussion sind unter anderem Ausschnitte von VfB im Dialog am 3. Mai, bei dem Lennart anwesend war. Anstatt eines Interviews mit dem Vorstand haben wir die Erlaubnis erhalten, den Mitschnitt der Veranstaltung zu verwenden, außerdem hat Lennart noch ein längeres Interview mit VfB-Sportdirektor Jan Schindelmeiser geführt.

Nach einer kurzen Einführung, worum es eigentlich geht, befassen wir uns mit Daimler als Ankerinvestor, mit der Wettbewerbsfähigkeit des VfB in der Bundesliga mit und ohne Ausgliederung, mit den geplanten Investitionen in die Infrastruktur vor allem im Jugendbereich, mit der Informationspolitik des VfB und mit den Strukturen und den Mitgliederrechten, sollte die Ausgliederung angenommen werden.

Wichtig: Wir erheben hier keinen Anspruch auf Vollständigkeit und darauf, dass wir wirklich alles bis ins letzte verstanden haben. Sollten wir also an einer Stelle mal Blödsinn erzählen, seht es uns nach, denn es geschah nicht aus Böswilligkeit, sondern aus Unwissenheit.

Desweiteren möchten wir noch einmal betonen: Wir tauschen uns hier über unsere Meinung zu diesem für den Verein sehr wichtigen Thema aus. Wir möchten damit keinen missionieren, sondern vor allem Denkanstöße und einen Beitrag zur Debatte leisten.

Kommt am 1. Juni zur Mitgliederversammlung und stimmt ab! Und akzeptiert das demokratische Ergebnis der Abstimmung!

Die Themen im Überblick:

00:04:42  Einführung ins Thema und Daimler als Ankerinvestor
00:23:03  Die Wettbewerbsfähigkeit des VfB in der Bundesliga
00:51:41  Investitionen in die Infrastruktur, vor allem im Jugendbereich
00:57:58  Die Kommunikation des VfB
01:04:13  Struktur und Mitgliederrechte vor und nach der Ausgliederung
01:15:06  Fazit

Rund um den Brustring unterstützen

Wenn Ihr uns finanziell unterstützen wollt, könnt Ihr dies auf unserer Patreon-Seite machen. Warum wir uns darüber freuen, was wir mit dem Geld anstellen würden und wie das funktioniert, erfahrt Ihr hier. Vielen Dank an unsere aktuell drei Unterstützer. Ihr seid spitze!

Wer uns eher unregelmäßig unterstützen will, kann das jetzt auch über PayPal tun. Auch hier haben wir bereits zwei Spenden erhalten. Vielen Dank dafür! Damit können wir zwei aktuelle Anschaffungen schon einmal zum Teil finanzieren: Ein neues Mikro für Tom und eine neue, bessere Aufnahmesoftware, die wir in dieser Folge zum ersten mal testen.

Natürlich könnt Ihr uns auch anders unterstützen, zum Beispiel durch eine Rezension bei iTunes, die wir dann natürlich auch, wie in dieser Folge, im Podcast vorlesen. Wenn Euch unser Podcast gefällt, gebt uns gerne Feedback dazu, sei es auf Facebook, Twitter oder eben in Form einer positiven Bewertung und ein paar netten Worten auf iTunes. Wir freuen uns natürlich auch, wenn Ihr uns ganz altmodisch offline weiterempfehlt!

Ihr hört:

Rund um den Brustring
avatar Tom
avatar Lennart
Lennart kommt aus der Nähe von Kassel, lebt mittlerweile in Darmstadt und ist seit den späten 90ern, etwa seit dem Pokalsieg 1997, treu ergebener Fan des roten Brustrings. In weiser Voraussicht kaufte er sich im Sommer 2006 ein Trikot von Fernando Meira. Seit 2005 ist er auch VfB-Mitglied, seit 2006 ist er Mitglied des offiziellen Fanclubs VfB-Supporters Hessen, außerdem Besitzer einer Heim- und Auswärtsdauerkarte. Auf Twitter findet Ihr ihn unter @l_sauerwald.

Diesen Blogbeitrag von Rund um den Brustring teilen

© 2017 Rund um den Brustring
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial