Neue Statistik auf Rund um den Brustring: Rückennummern

Seit heute wächst dieser Blog wieder ein Stück. Unter “Alles über den VfB” findet ihr eine Übersicht, wer wann welche Rückennummer beim VfB getragen hat.

Feste Rückennummern gibt es in der Bundesliga und damit beim VfB seid genau 20 Jahren. In dieser Zeit gab es beim VfB Rückennummern von 1 bis 45. Aber wer hat diese Nummern getragen? Manche Zahlen hatten in den letzten zwei Jahrzehnten nur wenige Träger, wie beispielsweise die 20, die zehn Jahre lang Zvonimir Soldo gehörte. Viele spätere Stammspieler mussten sich in ihrer ersten Saison im Profikader mit einer Rückennummer jenseits der 30 zufrieden geben.

Eine Übersicht über alle Träger der jeweiligen Nummer findet ihr unter Die Rückennummern beim VfB. Da die Transfers der aktuellen Transferperiode noch nicht abgeschlossen sind, sind die aktuellen Neuzugänge noch nicht aufgenommen. Sobald der Kader für die Saison 2015/2016 feststeht, werden sie ergänzt.

Lennart kommt aus der Nähe von Kassel, lebt mittlerweile in Darmstadt und ist seit den späten 90ern, etwa seit dem Pokalsieg 1997, treu ergebener Fan des roten Brustrings. In weiser Voraussicht kaufte er sich im Sommer 2006 ein Trikot von Fernando Meira. Seit 2005 ist er auch VfB-Mitglied, seit 2006 ist er Mitglied des offiziellen Fanclubs VfB-Supporters Hessen, außerdem Besitzer einer Heim- und Auswärtsdauerkarte. Auf Twitter findet Ihr ihn unter @l_sauerwald.

Diesen Blogbeitrag von Rund um den Brustring teilen

© 2017 Rund um den Brustring
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial