Langsam ist mal gut mit Pause – Rund um den Brustring am Mittwoch, 9. September 2015

Der VfB ist heute 122 Jahre alt geworden und steht mal wieder vor einem Schlüsselspiel. Daher ist heute auch mal genug mit Länderspielergebnissen und EM-Qualifikationen. Es soll wieder um den Brustring gehen.Am Samstag steht das Auswärtsspiel bei der Berliner Hertha an und in der Stuttgarter Zeitung kündigt Robin Dutt an, dass es auf Seiten des VfB Anpassungen geben wird. Der Posten neben Timo Baumgartl, der vorsichtshalber nicht für die Nationalmannschaft zum Einsatz kam, wird wohl von Toni Sunjic besetzt. Geht man nach der vorherrschenden Meinung, hat Dutt Sunjic keinen Gefallen getan, indem er ihn direkt vor der Länderspielpause verpflichtete. Ähnlich wie Kruse trauen ihm viele nichts zu, ohne ihn richtig spielen gesehen zu haben. Im kicker äußert sich Alexander Zorniger, dass Sunjic sofort weiterhelfen soll. Im Zweifelsfall würde Hlousek diesmal für den an der Patellasehne angeschlagenen Timo Baumgartl aushelfen.

Der VfB muss gewinnen, Ibisevic darf ruhig auf der Bank bleiben

Klar ist: Dieses Spiel muss gewonnen, ohne Wenn und Aber. Ob man nun mit zwei Stürmern spielt oder mit dem von mir nicht so gern gesehenen Ein-Stürmer-System mit Außenstürmern. Wir müssen endlich unsere Torchancen nutzen und auch nach hinten klüger agieren, als in den ersten drei Spielen. Sollte die Mannschaft das erneut nicht umsetzen, mache ich mir ernsthaft Gedanken über die Lernfähigkeit der Jungs – aber auch über die Lehrfähigkeit Zornigers.

Beim Gegner des VfB am kommenden Wochenende, der Hertha, beklagt man sich derzeit über eine lange Verletztenliste, so der Tagesspiegel. Der kicker befasst sich mit der “Ausgerechnet”-Story des kommenden Spieltags, nämlich mit Vedad Ibisevic, der gegen den VfB aber wohl höchstens von der Bank kommen wird. Was mir auch ganz recht ist, wegen mir muss er auch nicht eingewechselt werden.

Rant und Anti-Rant

Was mir grad richtig auf die Nerven geht sind diese ganzen Geschichten um Ettmayer, Scholl und Weigl. Ich habe dazu gestern bereits ein paar Sätze geschrieben, nichts zu Scholl, denn das ist mir ehrlich gesagt zu albern. Goldmann Sax begibt sich dafür in die Tiefen des Sport-Boulevards und nimmt das ziemlich dumme Geschwätz des Ex-VfBlers, des Ex-Badensers und des Journalisten Haid auseinander. Auch Marvin Klecker bei 90min.com kann die Kritik von Ettmayer nur bedingt nachvollziehen.
Einen angesichts der aktuellen sportlichen Lage emotional nachvollziehbaren Rant hat Christian Prechtl auf seinem Blog losgelassen. Der Beitrag trägt nicht umsonst die Nummer 180, denn das entspricht auch der Drehzahl des Autors. Inhaltlich kann ich dem Ganzen leider überhaupt nicht zustimmen. Nach drei Spielen sämtliche Neuzugänge als zweit- oder drittklassig zu bezeichnen, ist etwas an der Realität vorbei. Abgesehen davon kriegt man als Fast-Absteiger auch keine Knaller-Transfers mehr vor die Füße geworfen. Wie schon oben beschrieben, möchte ich Sunjic erstmal spielen sehen, bevor ich ihn sehe. Dass Langerak als Nummer 1 eingeplant ist, war absehbar, weniger, dass er sich gleich verletzen würde. Auch zum letzten Satz mit MV muss man glaub ich nicht mehr sagen als: 30 Millionen DM Schulden und ein VfB-Hasser statt dem heutigen Bundestrainer auf der Trainerbank.

Robin Dutt geht in den Stuttgarter Nachrichten nochmal auf den Kostic-Transfer ein. Angeblich waren es vor allem die anderen Vereine und Kostics Berater, die Bewegung in die Sache brachten. Mag aber auch sein, dass Dutt hier eher versucht, den eigenen Spieler zu schützen, damit dieser im Winter doch von einem eventuellen Wechsel absieht.

Zum Abschluss: Fredi Bobic wird nicht Manager in Hannover und wollte letztes Jahr Pizarro zum VfB holen, berichtet Spox.

Lennart kommt aus der Nähe von Kassel, lebt mittlerweile in Darmstadt und ist seit den späten 90ern, etwa seit dem Pokalsieg 1997, treu ergebener Fan des roten Brustrings. In weiser Voraussicht kaufte er sich im Sommer 2006 ein Trikot von Fernando Meira. Seit 2005 ist er auch VfB-Mitglied, seit 2006 ist er Mitglied des offiziellen Fanclubs VfB-Supporters Hessen, außerdem Besitzer einer Heim- und Auswärtsdauerkarte. Auf Twitter findet Ihr ihn unter @l_sauerwald.

Diesen Blogbeitrag von Rund um den Brustring teilen

© 2017 Rund um den Brustring
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial