Willkommen in der 2. Liga!

Der VfB gewinnt das Auftaktspiel seiner Zweitliga-Saison gegen den FC St. Pauli mit 2:1 und beruhigt damit zunächst einmal die Nerven eines ausverkauften Stadions. Der erste Härtetest des aktuellen Kaders zeigte zwar durchaus Erfreuliches, aber offenbarte auch, dass Jan Schindelmeiser noch Arbeit vor sich hat. 

weiterlesenWillkommen in der 2. Liga!

Ich kann nicht mehr!

Drei Jahre konstanter Abstiegskampf zermürben einen. Die 6:2-Klatsche bei Werder Bremen ist nur der letzte in einer langen Reihe von gezielten Schlägen in die Magengrube, den Nacken und das Gesicht, die uns die Spieler mit dem roten Brustring in den letzten Jahren verpasst haben.

weiterlesenIch kann nicht mehr!

Ein Muster ohne Wert

Der VfB verliert das Heimspiel gegen  den FC Bayern München erwartungsgemäß mit 1:3, zeigt aber nach einhelliger Meinung eine “starke Leistung” gegen den Rekordmeister. Dabei war es trotz vollem Haus und Choreo das unwichtigste Spiel der Rückrunde.

weiterlesenEin Muster ohne Wert

Die Drei-Minuten-Mannschaft

Der VfB schlägt in Darmstadt direkt vor der Pause doppelt zu und rettet somit aus dem Abstiegsduell immerhin einen Punkt. Der Rest des Spiels offenbarte immer noch eine gewissen Zurückhaltung, den Abstiegskampf wirklich anzunehmen, individuelle Fehler inklusive. Warum man mit einem Punkt in Darmstadt eben nicht zufrieden sein kann.

weiterlesenDie Drei-Minuten-Mannschaft

Auf und nieder, immer wieder

Nach teils sehr guten und engagierten Auftritten gegen Hoppenheim und in Ingolstadt ließ der VfB heute bei der 0:2-Heimniederlage gegen Leverkusen den letzten Biss vermissen und machte es den Gästen zu leicht, zu Toren und Punkten zu kommen. Der Vorsprung auf Platz 17 beträgt jetzt nur noch fünf Punkte.

weiterlesenAuf und nieder, immer wieder

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial